Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header.pnglogo.png
Naturheilpraxis Unterbusch
ganzheitliche Medizin - individuelle Therapie
© 2013 Heilpraktiker Ostfildern für Therapeutische Sprachgestaltung - Ralf Unterbusch - im Raum Stuttgart, Esslingen, Ostfildern
Startseitezur PersonRäumlichkeitIndikationsauswahlTinitusMigräneAsthmaDepressionSchlafapnoeBurnout-SyndromBluthochdruckTherapiemethodenTherapeutische Atem- und SprachgestaltungGesprächstherapieCranio Sacral TherapieDorn und Breuss BehandlungGanzheitliche RückenbehandlungHonigmassageKostenstrukturPatientenerfahrungenKontakt
DSCF1042.JPG
Ganzheitliche Asthmabehandlung
Eine ganzheitliche Asthmabehandlung besteht darin, die Atmung von der Angst zu befreien. Dieses geschieht einerseits mit Heilmitteln, die ohne Nebenwirkung die körperlichen Bedingungen verbessern. Zum Anderen mit therapeutischen Methoden, mit denen der Patient durch eigene Tätigkeit seine Atmung rhythmisieren und zunehmend befreien kann. Der Ausgleich zwischen Ein- und Ausatmung, zwischen Greifen und Loslassen kann so wiederhergestellt werden.
In der Sprache lebt und wirkt dieselbe ausgleichende Tätigkeit!
Das Erlebnis des an Asthma erkrankten Menschen ist, nicht genügend Luft zu bekommen. Das hat seine Ursache jedoch darin, dass die in der Lunge vorhandene Luft nicht ausgeatmet werden kann. Da, wo zwischen Ein- und Ausatmung der Umschwung stattfinden sollte, verkrampft sich die Atmung - man kann auch sagen - der Mensch. Das Vermögen und die Kraft, die Ausatmung wieder loslassen zu können, sich selbst zu entkrampfen, ist das Ziel und der Schlüssel zur Überwindung der asthmatischen Konstitution.
Die Therapeutische Atem- und Sprachgestaltung bietet einen übenden Zugang zu diesem Prozess.
Vielleicht ist es zunächst etwas beunruhigend, genau an der Stelle tätig zu werden, wo die größte Schwäche liegt -
an Atmung und Sprache eben. Jedoch liegt es auf der Hand, dass Sie nirgends sonst einen so unmittelbar wirksamen Einfluß auf Ihre Atemorganisation nehmen können, wie durch die vom Ich ergriffene Sprache. Diese Therapie ist deshalb wirksam, weil die Beeinflussung des Atemsystems über die Sprache geschieht. Und die Sprache steht jedem Menschen
zur Verfügung. Die Aufgabe des Therapeuten ist es, den Zugang dazu zu ermöglichen. Durch den kreativen Umgang mit Sprache und Atmung können Sie viele neue Fähigkeiten erlangen.
Und ganz langsam, aber durchaus sicher, macht das Atmen wieder Freude!